SASE Forum "Digitale Transformation", 23.05.2019

Die Digitalisierung ist heute in praktisch allen Lebensbereichen und damit auch für alle Wirtschafts- und Verwaltungsbereiche zum herausfordernden Schlagwort zukunftsorientierter Planungs- und Handlungskonzepte geworden. Das gilt sicher auch für die Abfallentsorgung. Den Ist-Stand und die Perspektiven beleuchteten Referenten und Teilnehmer beim SASE-Forum „Digitale Transformation in der Entsorgungsbranche – von der Praxis für die Praxis“.

 Neben bekannten Entsorgungsunternehmen, wie den Berliner Stadreinigungsbetrieben (BSR) und der Stadtreinigung Hamburg, sowie weiteren Referenten präsentierte sich MONA LOGA auf dem SASE Forum in Iserlohn  mit einem eigenen Stand und führte in dem Vortrag „Der Weg zum papierlosen Entsorgungsfahrzeug“ anhand aktueller Projekte auf, wie die Digitalisierung in einem Entsorgunsgunternehmen konkret angegangen werden und gelingen kann.

Das Thema Digitalisierung in der Abfallbranche traf bei den 130 Teilnehmern auf großen Zuspruch. Die praxisnahen Berichte und Vorträge drehten sich um die Zukunft der Abfallentsorgung  in smarten Großstädten, um webbasierten Telematik Lösungen für die Abfallwirtschaft bis hin zur Weiterentwicklung und Digitalisierung von Depotcontainern.

Die Software MONA LOGA, die am Stand ausprobiert werden konnte, lockte viele Besucher und Interessenten an. Vorgestellt wurden die mobile App MMobil sowie die Dispositions-Software MDispo.

Zurück